Webseite besuchen
Bendick Zookauf GmbH Bendick Zookauf GmbH Bendick Zookauf GmbH Bendick Zookauf GmbH

Hundefutter, Spielzeug und mehr im Zoofachgeschäft in Rheine

Der Hund ist der beste Freund des Menschen – und so möchten wir ihn selbstverständlich auch behandeln. Lernen Sie das breit gefächerte Sortiment unseres Zoofachgeschäfts in Rheine kennen. Ob Hundefutter oder Spielzeug: Sie und Ihr Vierbeiner werden es lieben!

Was unser Zoofachgeschäft Hundebesitzern zu bieten hat

Im Angebot unseres Zoofachgeschäfts wird jeder schnell fündig: Hundefutter aller namhaften Hersteller machen Ihren Hund glücklich und geben Ihnen das gute Gefühl, nur das Beste für Ihren Vierbeiner zu tun.

Außerdem bei unseren vierbeinigen Freunden immer heiß begehrt: Kauartikel wie Schweineohren, Ochsenziemer und kleine Leckereien.

Abgerundet wird unsere hochwertige Auswahl mit Körbchen, Spielzeug, Halsbändern und Leinen, Fahrradkörben, Transportboxen und Hygieneartikeln für die Fellpflege. Kurzum – nach einem Besuch in unserem Zoofachgeschäft in Rheine sind sowohl Hund als auch Herrchen einfach nur zufrieden.

Besuchen Sie die Tierhandlung in Rheine

Wir konnten Sie neugierig machen? Dann freuen wir uns, Sie bald persönlich in unserem Zoofachgeschäft in Rheine begrüßen zu dürfen. Und wenn Sie Fragen zu unserem Sortiment oder zu unserem praktischen DropShipping System haben, das immer dann zum Einsatz kommt, wenn das von Ihnen gewünschte Futter einmal nicht vorrätig ist, sind wir gerne für Sie da. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an und unser freundliches Team hilft Ihnen umgehend weiter!

Video - Externe Belohnung

Video - Longieren

Video - Sniffeldog

Moser Animalline

Moser Logo

Einleitung
Außergewöhnliche Produktideen, zukunftsorientierte Technik und erstklassige Qualität „Made in Germany“ definieren die Marke MOSER®. Als führender europäischer Hersteller von Haar- und Tierhaarschneidemaschinen setzt MOSER® Maßstäbe bei innovativen, professionellen Geräten. Die traditionsreiche Marke MOSER® gehört zum Unternehmensverbund der Wahl Clipper Corporation (USA), dem Weltmarktführer für leistungsstarke Haarschneidemaschinen. Am Unternehmensstandort in Unterkirnach im Schwarzwald stehen modernste Entwicklungs- und Fertigungseinrichtungen zur Verfügung. Alle professionellen MOSER® Tierhaarschneidemaschinen und natürlich die Präzisionsschneidsätze sind „Made in Germany“ und werden in Unterkirnach entwickelt, hergestellt und von dort weltweit vertrieben.

MOSER® Tierhaarschneidemaschinen:
Tierhaarschneidemaschinen:
Schwarzwälder Präzision in Verbindung mit über 65 Jahre Know-How macht aus jeder MOSER®® Tierhaarschneidemaschine einen verlässlichen Begleiter für die Fellschur. In erster Linie geht es um die Gesundheit von Haut und Fell Ihres Tieres. Ein konsequent geschorenes Fell erleichtert nicht nur die tägliche Fellpflege, es steigert auch deutlich das Wohlbefinden und verschafft ein gepflegtes Erscheinungsbild. Mit einer MOSER®® Tierhaarschneidemaschine kann einfacher, sicherer und vor allem schneller gearbeitet werden als mit einer Schere – für eine gleichmäßigere und professionellere Schur. MOSER®® Tierhaarschneidemaschinen sind bekannt für ihre Robustheit und eine lange Lebensdauer. Extrem handlich, außergewöhnlich leise und angenehm leicht: So wird die Fellschur zum Kinderspiel!

Schneidsätze:
MOSER® Schneidsätze – Schneidleistung in Perfektion Der Schneidsatz ist das Herzstück jeder Tierhaarschneidemaschine und entscheidet über die Schneidleistung in Perfektion. Alle präzisionsgeschliffenen MOSER® Edelstahl-Wechselschneidsätze sind "Made in Gemany" und garantieren aufgrund des exakten Kreuzschliffs eine extrem lange Lebensdauer. Ein umfangreiches Schneidsatzsortiment bietet unterschiedliche Schnittlängen und ist gleichzeitig auf alle Felltypen abgestimmt. So finden Sie für jeden Felltyp den richtigen Schneidsatz! Dank der polierten Oberfläche des Scherkamms gleitet der Schneidsatz perfekt durchs Fell. Zusätzlich sorgt das gerillte Profil für die optimale Kühlung Ihres Schneidsatzes. Aufgrund des robusten Schermessers sind die Schneidsätze sehr formstabil, was selbst mehrfaches Nachschleifen ermöglicht. Optimierte Schneidsatzgeometrie und ein perfekt eingestellter Schneiddruck sorgen für einen besonders präzisen Schnitt wie vom Profi! Weiteres Zubehör &Aufsteckkämme: Um längere Schnittlängen zu erreichen und für ein perfektes Schurergebnis bieten wir Ihnen spezielle Aufsteckkämme für Ihre Schneidsätze an. Mit den MOSER® Aufsteckkämmen, die selbst vom professionellen Hundefrisör eingesetzt und empfohlen werden, erreichen Sie mehrere Schnittlängen mit nur einem Schneidsatz. Der Aufsteckkamm wird einfach auf den Schneidsatz aufgesteckt oder geschoben und sitzt fest & sicher auf dem Schneidsatz. MOSER® Aufsteckkämme sind besonders formstabil, gleiten einfach durchs Fell und garantieren so ein gleichmäßiges Schnittbild. Für eine lange Lebensdauer Ihres Schneidsatzes sowie der Maschine ist besonders die regelmäßige Reinigung und Pflege wichtig. MOSER® Spezial Schneidsatzöl ist einLeichtlauföl, welches speziell für Schneidsätze entwickelt wurde und für die optimale Schmierung Ihres Schneidsatzes sorgt. Nur mit MOSER®Spezial Schneidsatzöl erreichen Sie die beste Leichtgängigkeit des Schermessers auf dem Scherkamm. Bei nicht oder schlecht geölten Schneidsätzen reibt Metall auf Metall, welches zu heißen Schneidsätzen und somit zu schnellem Verschleiß der Schneidsätze, sowie des Motors führen kann. MOSER® Spezial Schneidsatzölist dermatologisch getestet und ist besonders hautverträglich. Wissenswertes rund das Thema Schur: Die Pflege: WAS und WARUM schert man Hunde? Nur mit einer Tierhaarschneidemaschine erreichen Sie eine gleichmäßige, professionelle Schur. Außerdem können Sie mit einer Maschine einfacher und schneller arbeiten als mit einer Schere. Das bringt nicht nur für Sie Vorteile, das tut auch Ihrem Hund gut.

  • Pfötchen ausscheren:
    Zur Vorbeugung vor Entzündungen, Vermeidung von Schmutzablagerungen, Salzrückständen und Rutschen auf glattem Untergrund.
  • Fell am Körper kürzen und formen:
    Für ein gepflegtes Fell, zur Vorbeugung vor Verfilzungen, Erleichterung der täglichen Fellpflege und für ein tolles Aussehen, Gesundheit und Wohlbefinden.
  • Fell im Gesichtsbereich kürzen:
    Zur hygienischen und verbesserten Nahrungsaufnahme, Vorbeugung vor Augenentzündungen und für eine gute Sicht.
  • Bauch-, Genital- und Afterbereich scheren:
    Für ein hygienisches „Gassi gehen“, zur Vorbeugung vor Entzündungen.

Scheranleitung:
So einfach scheren Sie Ihren Hund selbst:
Vorbereitung

  1. Stellen Sie Ihren Hund möglichst auf einen nicht zu hohen Tisch. Für einen sicheren Stand und Halt empfehlen wir eine Gummimatte aufzulegen.
  2. Vor der Schur bitte das Fell gut ausbürsten und grobe Verfilzungen im Voraus mit einer passenden Tierhaarschneidemaschine und einem Feinzahnschneidsatz entfernen.
  3. Danach das Tier baden - dabei der Körpertemperatur angepasstes Wasser verwenden und stehendes Wasser vermeiden. Sehr gut trocken föhnen, dabei ausreichend Abstand halten und immer mit dem Haarwuchs bürsten und trocknen.
  4. Schneidsatz vor der Schur bei Bedarf reinigen und auf jeden Fall ölen.

Scheren / Trimmen
Der Haarschnitt richtet sich individuell nach dem Felltyp und der Rasse. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Züchter oder einem professionellen Hundefrisör nach der optimalen Fellpflege Ihres Hundes.

  1. Beim Scheren immer an die gewünschte Schnittlänge herantasten - von groß nach klein. Aufsteckkämme werden auf den Schneidsatz aufgesteckt oder -geschoben und verlängern so die Schnittlänge. Testen Sie die gewählte Schnittlänge zuerst an einer verdeckten Stelle.
  2. Länge kürzen: Schneidsatz Ihrer Wahl, mit oder ohne Aufsteckkamm. Arbeiten Sie immer MIT dem Haarwuchs.
  3. Hautnahe Schur: Schneidsatz 2 bis 3 mm. Arbeiten Sie immer GEGEN den Haarwuchs. Achtung: Hautnahe Schur nur für dieDetailschur.Wir empfehlen für die Detailschur an empfindlichen Stellen wie z.B. Gesicht, Bauch, Pfoten, Genitalbereich NICHT kürzer als 3 mm scheren, da es sonst schnell zu Hautirritationen kommen kann.
  4. Anschließend das Fell gründlich auskämmen und abgeschorene Haarreste entfernen.
  5. Schneidsatz reinigen und ölen.

Ein Scheranleitungsvideo finden Sie unter www.MOSER®-animalline.de/scheranleitung

Tipps vom Profi:
Profi-Tipps für die perfekte Schur:

  • • Vor der Schur sollten Sie das Fell in jedem Fall von groben Verschmutzungen befreien. Sandpartikel o.Ä. können dazu führen, dass der Schneidsatz beim Scheren sehr schnell stumpf wird. Deshalb bürsten Sie das Fell vor der Schur, entfernen Sie Filz, und baden Sie Ihren vierbeinigen Freund gründlich mit einem milden Shampoo. Föhnen Sie Ihren Hund unbedingt trocken!
  • • Bei der Vollschur immer darauf achten, dass das Fell nicht kürzer als 6 mm geschoren wird, da sonst Juckreiz und Sonnenbrandgefahr besteht! Bitte beachten Sie, dass alle Verfilzungen vor dem Bad entfernt werden müssen!
  • • Eine Tierhaarschneidemaschine mit Wechselschneidsätzen (zum Beispiel MOSER® max45 oder max50) mit unterschiedlichen Schnittlängen bietet vor allem bei längeren und größeren Schurarbeiten ungeheure Vorteile. Die Auswahl des Schneidsatzes kann dem jeweiligen Einsatzzweck optimal angepasst werden.
  • • Bei Modellen mit integrierter Schnittlängenverstellung (zum Beispiel MOSER® 1400 oder Rex) können Sie den Schneidsatz so variieren, dass eine Schnittlänge von 0,1 bis 3 mm erzielt werden kann. Für den Fall, dass das Fell länger als 3 mm bleiben soll, setzt man auf den Schneidsatz sog. Aufsteckkämme, mit denen Schnittlängen bis 25 mm erreicht werden können.

Reinigung und Pflege
Warum und wie sollen Sie Schneidsätze pflegen? Reinigen und pflegen Sie Ihren Schneidsatz, Tier und Maschine danken es Ihnen – mit bleibender Schneidleistung, bis zu dreifacher Lebensdauer und für eine entspannte Schur! Warum? Regelmäßige Reinigung und Pflege sichern Ihnen eine längere Lebensdauer Ihrer Tierhaarschneidemaschine, insbesondere des Schneidsatzes. Das Ölen und Pflegen vermindert die Reibung, Wärmeentwicklung und Abnutzung des Schneidsatzes und schützt ihn zusätzlich vor Umwelteinflüssen. Vernachlässigt man die Pflege, wird die Maschine stärker belastet, was zum Verschleiß am Antrieb und Getriebe aber auch zu Einbußen der Akkulaufzeit und Schneidleistung führt. Wie? Ein Großteil unserer Netz-/Akku Tierhaarschneidemaschinen sind mit dem Schneidsatz-Schnellwechselsystem "Quick Change" ausgerüstet. Dank diesem Schnellwechselsystem ist der Schneidsatz einfach und schnell von der Maschine zu lösen.

  • Den Schneidsatz möglichst nach jeder Schur mit einem Pinsel reinigen und an den 5 wichtigen Punkten ölen (siehe Abbildung).
  • Nach dem Ölen den Schneidsatz wieder auf das Gerät aufsetzen.
  • Bei Tierhaarschneidemaschinen, die nicht mit einem Schnellwechsel-System ausgerüstet sind, bitte den Schneidsatz mit einem Schraubendreher aufschrauben. Schermesser und Scherkamm mit einem Pinsel reinigen und Schneidflächen mit MOSER® Spezial Schneidsatzöl ölen. Nach dem Ölen Schermesser und Scherkamm wieder auf das Gerät aufschrauben.
  • Anschließend die Maschine ca. 10 Sekunden in Betrieb nehmen, um das Öl gleichmäßig auf der Schneidfläche zu verteilen.
  • Unsere Pflegevideos zeigen Ihnen genau, wie's geht. Einfach das dem Gerätetyp entsprechende Video anklicken.

Verlinkung auf alle Schneidsatzpflegevideos möglich? Für die hygienische Reinigung des Schneidsatzes benutzen Sie regelmäßig das MOSER® Hygiene Spray. Um den Schneidsatz während einer langen Schur optimal kühl zu halten empfehlen wir das MOSER® Blade Ice.

Die Marke MOSER® – Technik für Fell
65 Jahre Know-How als einer der führenden Hersteller professioneller Haar- und Tierhaarschneidemaschinen machen MOSER®zu dem, was sie heute sind. Angefangen mit dem Klassiker unter den Kabel-Haarschneidemaschinen, bis hin zu High-Tech Produkten in modernem Design, inspiriert und begeistert MOSER® heute Millionen von Menschen auf der ganzen Welt. Das Ziel von MOSER® ist es, jedem das optimale Werkzeug für eine perfekte Fellschur an die Hand zu geben. Dies erreicht die Traditionsmarke durch technische Innovation und ständige Weiterentwicklung seiner Produkte. Hierbei unterstützen Experten aus der ganzen Welt die Produktentwicklung. Mit herausragender Technik und einfacher Handhabung wird die Fellpflege zum Kinderspiel! Innovation und Qualität sind seit über 65 Jahren die tragenden Säulen der Marke MOSER®. Alle MOSER® Geräte werden in Deutschland entwickelt und produziert und tragen das Gütesiegel „Made in Germany“. Insgesamt rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten am deutschen Standort und stellen die fortwährende Innovation und Qualität der Marke MOSER® sicher. Qualität bedeutet bei MOSER®, die Dinge von Anfang an richtig umzusetzen: Um die Qualität der hergestellten Produkte und Dienstleistungen ständig zu verbessern, wird ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001:2008 unterhalten.

Neu entwickelte Geräte werden bis zur Serienfreigabe ausgiebig getestet. Erst wenn alle entsprechenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt sind und die Geräte die eigenen, zusätzlich definierten Anforderungen erfüllen, wird eine Serienfreigabe erteilt. Die im Herstellprozess angewendeten fertigungsbegleitenden Prüfungen garantieren ein Höchstmaß an die Funktionalität und Sicherheit der MOSER® Produkte. Dabei werden wichtige Funktionen und mögliche Sicherheitskritische Merkmale zu 100% geprüft. Neben der Qualität der produzierten Produkte und Dienstleistungen, werden auch die Wirtschaftlichkeit und der Umweltschutz in allenProzessen berücksichtigt. Umweltaspekte und Produktsicherheit sind ein Bestandteil des Produktentwicklung-und Herstellprozesses. Dabei verwendet MOSER®so weit wie möglich umwelt

Moser
Moser
Moser
Moser
Moser
Moser